Therapeutisches Reiten Oberland e.V.

Therapeutisches Reiten Oberland e.V.

Sponsorentag 2022

Facebook
Twitter
WhatsApp
Email

Am Dienstag, den 26.07.2022, fand wieder unser alljährlicher Sponsorentag statt.

Zunächst konnten die Gäste das Therapiegeschehen live beobachten, bevor sie um 17:00 Uhr durch Bruno Six bei einem kleinen Sektempfang im Innenhof offiziell begrüßt wurden.

Im Anschluss wurden alle Pferde des Vereins mit ihren therapierelevanten Eigenschaften vorgestellt. Den Anfang machten unsere Gewichtsträger Leo, Gundi, Lotte und Goloso, gefolgt von unseren vierbeinigen Senioren Moritz und Fuzzi.

Im weiteren Verlauf des Programms demonstrierte Emma Brünner an Moritz die Gelassenheit unserer Pferde: Hierfür legte sie ihm Hula-Hoop-Reifen um den Hals und um die Ohren und bewegte sich hulahoopend auf ihn zu, ohne dass Moritz auch nur einen Zentimeter von der Stelle wich.

Um aufzuzeigen, wie die Hippotherapie wirkt, wurden Vroni Lankes Klebestrips in Beckenhöhe quer zur Wirbelsäule angebracht. Auf Goloso konnte man anhand der Strips gut beobachten, wie sich die Bewegung des Pferdes auf den Patienten übertragen.

Des Weiteren demonstrierte Claudia Varga auf der Stute Gundi ein Beispiel für das Reiten als Sport für Menschen mit Handicap. Währenddessen brachte Bruno Six den Gästen den paralympischen Grad 1 näher und erklärte wie die Reiter die Ausübung dieses Sports bewerkstelligen und welche Hilfsmittel hierbei erlaubt sind.

Abschließend wurde das junge Haflinger Trio, bestehend aus der Stute Anneliese und den beiden Wallachen Westwind und Bacardi, vorgestellt. In kleinen Reitaufgaben, teilweise über Cavalettis, konnten die Youngster ihr bereits erlerntes Können unter Beweis stellen.

Abgerundet wurde dieser schöne Nachmittag durch das von unseren Therapeuten und Reserl Six liebevoll zubereitete Buffet. Bei bestem Wetter und regen Gesprächen hätte der Tag nicht besser ausklingen können.

Weitere Beiträge

Wir nehmen Abschied von Willi

Und am Ende des Regenbogens sehen wir uns wieder… Am Montag, den 04.07.2022 mussten wir uns schweren Herzens von unserem lieben Willi

Wir nehmen Abschied von Maja

Voller Trauer und schweren Herzens mussten wir am Dienstag, dem 05.04.22 unsere liebe Maja auf ihrem letzten Weg über die Regenbogenbrücke begleiten.

Wir brauchen Ihre Hilfe, um Menschen mit Behinderung helfen zu können

Kreissparkasse Miesbach-Tegernsee

IBAN: DE12 7115 2570 0000 0761 09

BIC BYLADEM1MIB

Raiffeisenbank im Oberland

IBAN: DE92 7016 9598 0003 2300 66

BIC: GENODEF1MIB

Sie haben Fragen, möchten Informationen oder haben Anregungen?

Schreiben Sie uns gerne eine Mail an info@therapeutischesreiten-oberland.de oder rufen Sie uns unter der 08021 1419 an.