Vorsitzende verabschiedet sich aus dem Amt

Im letzten Quartal musste unser Verein mit Bedauern den Rücktritt der 1. Vorsitzenden Karin Friedenberger zur Kenntnis nehmen.
Karin Friedenberger bereicherte als ehrenamtliche Leitung den Verein auf besondere Weise. Mit ihren positiven Impulsen konnte sie für den Verein einiges erreichen und vorantreiben. Immer ein offenes Ohr für unsere Mitglieder und äußerst motiviert dem Verein und somit den Patienten etwas Gutes zu tun wird sie mit Freude dem Verein als Reiterin und Freundin weiterhin zur Seite stehen.

Kommissarisch tritt die 2. Vorsitzende Josepha Brünner nun als 1. Vorsitzende, bis zu einer Neuwahl bei der Mitgliederversammlung im Frühjahr 2020, ein.