Unsere Therapeuten

Die Hippotherapeutinnen

Beim therapeutischen Reiten werden unsere Patienten von Physiotherapeuten mit einer Zusatzausbildung zur Hippotherapie DKThR und erfahrenen Helfern betreut.
Die Ausbildung zur Hippotherapeutin beinhaltet als Grundlage die Ausbildung zur Physiotherapeutin und eine reiterliche Qualifikation verbunden mit dem Wissen von und um das Pferd.

Unsere Therapiehelfer haben langjährige Erfahrungen im Umgang mit Mensch und Pferd.

Sollten Sie unser Therapeutenteam unterstützen wollen laden wir Sie herzlich ein uns anzurufen bzw. schicken Sie uns eine email.

Josepha Brünner, leitende Therapeutin

  Portrait Josepha Six  

Ausbildung zur Physiotherapeutin 1990 – 1993.

Seitdem in der Fachklinik Bad Heilbrunn, Abteilung Neurologie tätig. Zusatzausbildungen im Bereich Neurologie, wie Bobath, Funktionelle Bewegungslehre und mehr.

Der Umgang mit Pferden ist durch das Elternhaus seit frühester Kindheit selbstverständlich. Schon in der Jugend im Turniersport erfolgreich, ist Reiten Hobby und Sport geblieben und nach wie vor mit Erfolgen im Turniersport.

Silbernes Reitabzeichen, Ausbildung zum Amateur-Reitwart und zum Ausbilder für Reiten als Sport für Behinderte.

Seit 1995 als Hippotherapeutin am Straußenhof tätig mit allmählicher Übernahme der Leitung des Therapeutischen Reitens.

       

Kathrin Bettina Lampel

  Portrait Katrin Betina Lampel  

Drei Semester Studium der Biologie mit begleitender Arbeit in chirurgischer Praxis.

Ausbildung zur Physiotherapeutin von 1996 – 1999.

Danach Arbeit in einer Münchner Praxis, anschließend im Kompetenz-Zentrum Isarwinkel, Bereich Langzeitreha für Schädelhirnverletzte Menschen.

Reiten ist Hobby und Sport zugleich, silbernes Reitabzeichen, Ausbildung zum Trainer B-Reiten.

DIPO Pferdeoseotherapeutin mit Lymphdränage für Pferde und Hunde.

Seit 2002 als Hippotherapeutin am Straußenhof tätig.

       

Christine-Andrea Schröder

   Bild von Frau Schröder  

Ausbildung zur Pferdewirtin von 1981 – 1983 und bis 1986 in diesem Bereich tätig, anschließend ein soziales Jahr im Behandlungszentrum Vogtareuth / Bereich Neuropädiatrie.

Von 1987 – 1989 Ausbildung zur Physiotherapeutin, danach Pratikumsjahr in der Simsee-Klinik Bad Endorf und der Buchbergklinik Bad Tölz, Bereich Neurologie. Anschließend bis 1994 als Physiotherapeutin in der Simsee-Klinik Bad Endorf. Von 1994 - 1997 leitende Physiotherapeutin in der Buchbergklinik. Seit 2003 angestellt in der Praxis Sepp Heßlinger, Bad Tölz.

Zusatzausbildungen: funktionelle Bewegungslehre, Sportphysiotherapie, manuelle Therapie, Atemtherapie, Grundkenntnisse in Craniosacral-Therapie.

Seit ihrem 9. Lebensjahr ist sie eine begeisterte Reiterin und hat schon während ihrer Zeit am Simsee die ersten Erfahrungen mit der Hippotherapie gemacht.

Sie ist verheiratet und hat drei Kinder.

Von 2010 und nach Abschluß der Ausbildung zur Hippotherapeutin 2011, ist sie am Straußenhof tätig .