Therapiepause

Mit der Nikolausfeier verabschiedet sich der Verein Therapeutisches Reiten Oberland e.V. in die Winterpause.
In dieser Zeit sollen nicht nur die Patienten, sondern auch die Pferde neue Kraft für das neue Therapiejahr sammeln. Die Pferde werden in dieser Zeit geritten, gefahren und gymnastiziert. Unsere Pferdeführerinnen üben in der Winterpause ihre Arbeit mit den Pferden am Langzügel.
So findet am Samstag, dem 01. Februar 2020, einer von 3 Langzügeltrainings statt. Interessierte Kinder oder Jugendliche, die mit Pferden schon einige Erfahrungen sammeln konnten und gerne bei der Therapiearbeit als Pferdeführer helfen würden, sind hierzu recht herzlich eingeladen.
Kontakt: Joespha Brünner 08021-1419

Therapiebeginn: 31. März 2020