Nikolausfeier auf dem Straußenhof

Auch heuer konnte sich der Nikolaus wieder Zeit für unsere großen und kleinen Freunde des Therapeutischen Reiten Oberland e.V. nehmen und kündigte sein Kommen für Dienstag, den 04. Dezember an.

Karin Friedenberger und Josepha Brünner, Vorsitzende des Vereins, begrüßten die Gäste herzlich in der Reithalle des Straußenhofs mit Punsch, Plätzchen und Harfenmusik von Rosi Pfister. Bis zum Eintreffen des Nikolaus konnten die Kinder und Gäste einer Weihnachtsgeschichte lauschen, die von Diana Krpesch vom Alpenrand-Magazin selbst geschrieben und vorgelesen wurde.
Anschließend kündigten 3 Engel das Kommen des Nikolaus durch ein gerittenes Pas de trois an. Petrus unterstützte hierbei gekonnt das Zusammenspiel der 3 Reiterinnen durch Ansage der Figuren. Gespannt horchten alle Besucher auf das nun deutlich zu hörende Glockengeräusch der Kutsche vom Nikolaus, gezogen von Therapiepferd Leo. Begleitet wurde er von seinem Hilfsengel Emma Brünner, ihrem Vater Bernd Brünner und natürlich dem goldenen allwissendem Buch.

Hierin hatte der Nikolaus, in Szene gesetzt von Bruno Six, all seine wichtigen Notizen über die Patientenkinder hinterlegt. Diese wurden einzeln zu ihm nach vorne gebeten. Er begrüßte sie herzlichst und freute sich bei jedem Kind über jeden Fortschritt in der Therapie und sollte dieser noch so klein sein. Auch richtete er die Worte bei jedem Kind auch an dessen Familie und deren großen Einsatzwillen. Er wusste zu jedem liebe und aufmunternde Worte zu finden. Zu jedem Therapiepferd, die wichtigsten Therapeuten und Freunde der Patienten, konnte er eine kleine lustige Geschichte erzählen.


Auch die große Hilfe der Therapeuten, Helfer und natürlich auch der Sponsoren und Gönner blieb vor ihm nicht verborgen und er bedankte sich für die große – nicht immer selbstverständliche – Unterstützung jedes Einzelnen.

Karin Friedenberger bedankte sich auch nochmals im Namen aller für jedwede Hilfe, die dem Verein Therapeutisches Reiten Oberland e.V. in all den Jahren zugekommen lassen wurde und wünschte allen eine besinnliche Weihnachtszeit.

Zum Abschied erhielt jeder Besucher noch ein Lebkuchenpferdekopf und ein herzliches Vergelt`s Gott.

Frohe Weihnachten

Fotos: Alpenrand-Magazin und privat


Weitere Bilder finden Sie unter der Rubrik Bildergalerie Nikolausfeier 2018 oder ---> HIER