Lions Club International Tegernsee zu Besuch

Präsidentin des LCI am Tegernsee Dr. med. Alexa Kaiser und unsere 1. Vorsitzende Karin Friedenberger (v. re. n. li.)

 

Am Freitag, den 02. Juni 2017 war der Lions Club International (LCI) am Tegernsee bei uns auf dem Straußenhof zu Besuch. Den Mitgliedern und der Präsidentin des LCI Tegernsee Frau Dr. med. Kaiser wurde unter Leitung von Bruno Six und Josepha Brünner unsere Arbeit rund um das Therapeutische Reiten näher gebracht. Nach der Begrüßung unserer 1. Vorsitzenden Karin Friedenberger konnte Frau Dr. Wolf (Oberärztin der Neurochirurgie) aus der BG Unfallklinik Murnau zunächst die Wichtigkeit des therapeutischen Reitens aus dem Blickwinkel eines Arztes erläutern. Anschließend wurde die Hippotherapie dank zweier junger Patienten (Benni und Sophie) live vorgestellt.

Vortrag von Bruno Six und Josepha Brünner mit den Pferden Maja und Leo

Die Arbeit mit und für das Hippotherapiepferd wurde vielseitig mittels der Gymnastizierung durch Dressurreiten, Springreiten und Fahren dargestellt. Am Schluss hatten alle Mitglieder und die Präsidentin Frau Dr. med. Kaiser noch die Möglichkeit selbst zu erfahren, wie der Körper auf dem Rücken der Pferde bewegt wird und welch wohliges Gefühl sich beim Reiten jedweder Form für den Menschen einstellt.

Wir bedanken uns hiermit nochmals für die allzeit herzliche Unterstützung des Lions Club International am Tegernsee und freuen uns auf ein baldiges Wiedersehen.